Trainingsform zum Aufwärmen und präzisen Passen…

Komplexe Fußballübungen mit dem Schwerpunkt Passen eignen sich sehr gut zum Aufwärmen.
Wenn die Spieler den Ablauf der Übung verstanden haben, sind alle in Bewegung und verbessern ihr Kombinationsspiel.

Autor: Willy Kaspers

Aufbau:
15 x 20 Meter frei im Raum, Anzahl der Spieler mindestens 10.

Dauer: 10 bis 15 Minuten

Ablauf:

  • A passt auf B, der den Ball fordert (Auftakt Bewegung),
  • B lässt auf A klatschen
  • A passt auf Spieler C.
  • C lässt den Ball wieder auf B klatschen, der sich dynamisch anbietet.
  • B passt auf D, der sich im Dreieck anbietet, und gleich auf C passt,
  • C spielt einen Doppelpass mit E,
  • C passt auf F der sich anbietet,
  • F lässt klatschen auf E.
  • F fordert den Ball und dribbelt zur Startposition.

Coaching Tipps:

  1. Wichtig bei dieser Übung sind die Auftaktbewegungen und das der angespielte Spieler den Ball fordert (Namen nennen, Kommunizieren ist sehr wichtig).
  2. Konzentration ist gefragt, präzise Pässe und dosierte Bälle (Ballgeschwindigkeit).
  3. Spieler müssen aufgedreht stehen und auf den richtigen Fuß angespielt werden, um Tempo zu halten

 

 

HEFT: PRÄZISES PASSEN UND PERFEKTES KOMBINIEREN

Praktische Trainingstipps – Teil 2
„Präzises Passen und perfektes Kombinieren“

Autor: Willy Kaspers
Redaktion: Peter Schreiner
Herausgeber: Institut für Jugendfußball
Seiten: 56 – Grafiken: 50
Inhalt: 49 Übungen aus den Niederlanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.