Doppelpasskombinationen und präzise Pässe…

Doppelpasskombinationen und präzise Pässe im Mannschaftsspiel entwickeln.

Organisation

Auf einer Fläche von 30 x 30 Meter haben wir 7 Spieler, 6 Hütchen und 2 Dummies.

Ablauf

  • Spieler 1 passt zu Spieler 2 und bewegt sich zur Ausgangsposition von Spieler 2.
  • Spieler 2 passt zu Spieler 3 und bewegt sich nach innen, um den Rückpass anzunehmen und dann passt er zu Spieler 4 (Spieler 3 bewegt sich zur Ausgangsposition von Spieler 4).
  • Diese Sequenz wird wiederholt, wie man es auf der anderen Seite sieht, wenn Spieler 4 seinen ersten Pass spielt.
  • Wenn der letzte Pass zu Spieler 7 gespielt wird, wird er zu Spieler 1 und die volle Sequenz fängt von vorne an.

Coaching Tipps

Der Schwerpunkt liegt auf einem gut ausgerichteten ersten Kontakt von Spielern 2 und 5, wo der zweite Kontakt ein Pass ist. Die korrekte Körperhaltung sollte kontrolliert werden (öffnen) wie auch die Annahme/das Passen mit dem Hinterfuß (Der Fuß, der am weitesten vom Ball entfernt ist).  Nutzen Sie den Teil des Fußes, der sich am besten für die Distanzen in jedem Teil der Übung am besten eignet und die Spieler müssen die Bewegungen vorausahnen, um eine fließende Bewegung zu gestalten. Passgenauigkeit, Schärfe der Pässe und eine gute Kommunikation sind die Schlüsselelemente für diese Übung.

Schnelles Doppelpassspiel

Doppelpasskombinationen und präzise Pässe im Mannschaftsspiel entwickeln.

(Für diese Variation die Dummies entfernen).

Ablauf

  • Wir fangen mit 1 Ball an und Spieler A passt zu Spieler B.
  • Spieler B spielt den Ball zurück zu Spieler A, der dem Ball entgegen läuft und zu Spieler C passt.
  • Spieler C passt den Ball zu Spieler B, der dem Ball entgegen läuft und den Ball zu Spieler D passt.
  • Die Sequenz geht nach der nummerierten Reihenfolge weiter, wie es im Bild gezeigt wird.
  • Den letzten Pass macht Spieler E zu Spieler G, der die Sequenz erneut beginnt.
  • Alle Spieler laufen zur nächsten Position, wenn sie ihren zweiten Pass gemacht haben (A auf B, B auf C, usw.).
  • Die Spieler sollten möglichst direkt spielen. Stellen Sie einen zusätzlichen Spieler auf Position D auf, um gleichzeitig mit 2 Bällen von Positionen A und D zu spielen.

Coaching Tipps

Die Genauigkeit und die Schärfe der Pässe müssen korrekt sein. Der Rhythmus und das Timing der Bewegung, zusammen mit dem Pass sind entscheidend. Vergewissern Sie sich, dass die Spieler mit ihren Mitspielern kommunizieren und dass die Köpfe oben sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.