Positionsspiel 6 gegen 3…

Organisation:

  • 40 x 30 Meter großes Feld.
  • Neben jede 2 Tore und Seitenlinie (Flügel) ein Wandspieler für die Offenivmannschaft postieren!
  • 6 Hüttchen
  • Serien von 3 Minuten (Wechseln)

Spielgedanke:

Verbessern Passtechnik. Entscheidungen treffen zwischen Dribblings oder Pass in die Tiefe auf einen der Wandspieler.

Torvorbereitung entweder über die Wandspieler (Tor gilt Doppelt), Mitspieler oder im Alleingang. Blickkontakt, Überblick, Schnelle Entscheidungen treffen, schnelles Umschalten bei Ballverlust.

Ablauf

Freies Spiel.

Die angreifende Mannschaft (Rot) darf im Offensivspiel die 3 Wandspieler neben das Tor und Seitenlinie (Flügel) einbeziehen.

Die Wandspieler haben je nach Ihrer Leistungsstärke 1 Kontakt oder 2 Kontakte.

Tipps und Hinweise

So viel wie möglich Bewegung (Ball entgegen kommen und Fragen um den Ball)

Blickkontakt unter einander, Passtechnik, Ballan- Ballmitnahme

(Körperhaltung) Ball auf das richtige Bein Spielen (Beidfüssigkeit).

Die Spielform fördert den blick und das Spiel in die Tiefe und Breite (schnelle Seitenwechsel)

Gestaffelt Spielen bei Ballbesitz.

Coachingsschwerpunkte geht es vor allem um das Vorbereiten des Torabschluss mit einbeziehen den Wandspielern.

Variationen

  • Abhängig Leistungsstärke 2 Ballkontakte
  • Coaching / Korrektur (sehe Tipps und Hinweise)
  • Körperhaltung, Blickkontakt, Aufmerksamkeit
  • Genauigkeit, Schnelligkeit
  • Konzentration während der geforderten Übung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.