Dribbel und Torschuss im Wettkampf…

Dribbel und Torschuss im Wettkampf

(F- und E-Jugend)

Schwerpunkt bei diese Übung ist das (Tempo) Dribbel und Torschuss (links und rechts)

Man kann nicht früh genug anfangen, um Kinder „Beidfüssigkeit“ bei zu bringen, in der Niederlande fangen wir schon bei der F-Jugend an. Mit dieser Übung reizen wir die Kinder, durch einen Wettkampf. Auch hier habe ich für die Kinder Anhaltspunkte betrifft rote und gelbe Hütchen. Rote Hütchen ist mit rechts schießen und das gelbe Hütchen mit links.

Organisation

Zwei Teams bilden (A und B, und C und D) Max. 12 Spieler, am besten die beide Teams einen Namen geben (z.B. Bayern und Barcelona.) Zwei Minitore stehen 20 Meter gegenüber einander, an beide Seiten von das Minitor zwei Hütchen (rot und gelb), drei 1.60 Meter Stangen, Abstand zwischen die drei Stangen ist 2 Meter in der Mitte postieren (sehe Abbildung)

Dribbeln-Torschuss-L-R

Ablauf

Lass die Kinder erst den Dribbelweg kennen lernen (Einstimmen). Beim Wettkampf starten Spieler A und D (gelbe Hütchen) auf ein Zeichen gleichzeitig, nach ende vom Dribbelweg folgt ein Zielschuß mit links aufs Tor. Jedes Tor ist ein Punkt. Nach den Zielschuß stellen sich die Spieler am roten Hütchen. Danach fangen beide Spieler B und C an, und Schiessen mit rechts aufs Tor, und stellen sich danach am gelben Hütchen.

Variation

Wer im Wettkampf  das erste Tor erzielt hat ein Punkt (Druck wird erhöht)

Coaching Tipps

  • Achte darauf dass die Kinder den richtigen Dribbelweg durchlaufen, sonst kommen die Spieler sich in der Mitte entgegen.
  • Torschuss mit den richtigen Fuß und Orientierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.